04.09.2023

Carsten Deuster gründet eigenes Trainings- und Beratungsunternehmen

news-dz-con

DZ-CON: Fokus auf Training, Corporate Communications und Krisenkommunikation

Düsseldorf, 4. September 2023. Carsten Deuster (56) wird mit der DZ-CON GmbH ein eigenständiges Beratungs- und Trainingsunternehmen gründen. Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter scheidet zum Jahresende 2023 zusammen mit seinem engeren Beraterteam aus der SKM Consultants GmbH aus, um künftig unabhängig passgenaue Trainings- und Beratungsleistungen für Bestands- und Neukunden anzubieten. Das neue Unternehmen wird neben den Schwerpunkten Corporate Communications und Krisenkommunikation einen besonderen Schwerpunkt auf die Fortführung des erfolgreichen Trainingsgeschäfts legen.

Die Neugründung erfolgt zum 1. Januar 2024. Bis dahin wird das bestehende Geschäft des Teams um Carsten Deuster als Teilbetrieb der SKM Consultants GmbH weitergeführt. Die künftige DZ-CON GmbH (Deuster Zinkhan Consulting) wird aus dem bisherigen SKM Consultants-Team von Carsten Deuster gebildet und um den Verhandlungstrainer und Berater Andreas Zinkhan als Co-Geschäftsführer verstärkt werden.

Mandate, die bisher Carsten Deuster und sein Team betreuen, werden auch künftig durch die DZ-CON GmbH beraten. So ist nach der Neugründung ein Höchstmaß an Kontinuität für Kunden und Mitarbeiter gewährleistet. Zudem wird das neue Unternehmen die Büroräume von SKM Consultants in Düsseldorf und Berlin bis April 2024 nutzen.

Carsten Deuster: „Wir haben aus einer Firma mit zwei Kommunikationstrainern eine mittelständische Kommunikationsberatung mit 21 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt. Die Betreuung unserer Mandantenportfolios erfolgte jedoch weitgehend unabhängig voneinander. Daher ist es konsequent und folgerichtig, dass wir ab Anfang 2024 mit SKM Consultants und DZ-CON eine Aufstellung wählen, die bereits heute unserer gelebten Beratungspraxis entspricht.“

Christian Koof: „Nach rund 17 erfolgreichen gemeinsamen Jahren ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, die Kompetenzschwerpunkte unserer Teams getrennt weiterzuentwickeln. Ich wünsche Carsten viel Erfolg mit dem neuen Unternehmen.“

Über die konkreten Schritte der Umsetzung werden die Unternehmen ihre Mandanten kontinuierlich informieren. Dies gilt auch für die räumliche Aufstellung nach dem April 2024.

 

Christian Koof
Managing Partner

+49 211 557945-16
christian.koof@skm-consultants.de

Carsten Deuster
Managing Partner

+49 211 557945-16
carsten.deuster@skm-consultants.de